Freitag, 22. Dezember 2017

Winter Dreamin' - essence

Hallo ihr Lieben!

Ja, wir leben noch! Leider haben wir beide derzeit wirklich viel um die Ohren, weshalb es wahrscheinlich auch die nächste Zeit nicht so vor Beiträge hier strotzen wird. Aber zumindest heute wollen wir euch was gemeinsam vorstellen und für die nächste Zeit ist sogar noch ein gemeinsamer Post geplant!

Da wir beide die Lacke der Winter Dreamin' LE* von essence zugeschickt bekommen haben, lag es nahe, sie euch auch gemeinsam zu präsentieren! An dieser Stelle schon mal ein riesiges Dankeschön an das Team von Cosnova für das liebevoll verpackte Päckchen, wir haben uns beide riesig gefreut!


01 ready, set, snow:

Jasmin:




Der Topper aus der LE besteht aus weißen und holografischen Flakes mit Glitzer. Ich hatte beim Lackieren ein bisschen Probleme, die größeren Partikel auf meinen Nagel zu bekommen, aber mit ein bisschen "fischen" hat es dann ganz gut funktioniert. Ich trage den Topper über einem Stamping, das ich mit zwei anderen Lacken aus der LE gemacht habe.

Laura:




Hier habe ich den Topper über einem Design benutzt, das komplett aus Lacken dieser LE besteht. Auf den Fotos sieht man den Topper zwar gar nicht so extrem, aber genau deswegen finde ich ihn auch so toll. Er ist dezent und wertet das Design trotzdem auf!
Zusätzlich zu Regenbogenflakies enthält er noch Glitzerpartikel und weiße Schneepartikelchen!

01 cozy mountain mornings: (ja, die 01 ist doppelt vergeben, extra nochmal nachgeschaut)

Jasmin:



Die Farbe ist so garnichts meins, aber auf jeden Fall sehr passend zu dem Weihnachtsthema. Ein schlichter Cremelack, der (wie übrigens alle Lacke aus der LE) problemlos in zwei Schichten deckt und schnell trocknet. Verzeiht mir die Macke am Mittelfinger, da bin ich leider an die Kamera gekommen 🙈

Laura:





Was für ein geniales Grün ist das bitte?! Er enthält einen Hauch von glitzrigem Schimmer und ist wirklich sehr dunkel. Für mich einfach das perfekte Grün!

Wie alle Lacke dieser Kollektion fand ich ihn echt angenehm zu lackieren!

02 hot cocoa & fuzzy socks:

Jasmin:



Ein wunderschönes Dunkelrot mit leichtem Lila-Touch - einer meiner Favouriten aus dieser LE!


Laura:




Nach dem perfekten Grün kommt auch noch das perfekte Rot. Ich mag Dunkelrot ja sowieso gerne, aber dies hier ist echt direkt unter meine Favoriten gekommen. Auch er enthält einen Hauch von Schimmer.

03 sleigh rides & snowball fights:

Jasmin:



Dass diese Farbe so streifig auf den Bildern aussieht, liegt nicht am Lack sondern an einer neuen (doofen) Base, die ich ausprobiert hatte. Er ähnelt (wie Laura auch schon vermutet) FMAO, ein wirklich toller Farbton!


Laura:




Ein zartes, sehr helles Blau, geht schon in Richtung FMAO. Da ich nur die US-Version besitze, kann ich euch keinen direkten Vergleich machen, glaube aber, dass er der EU-Version wirklich stark ähneln könnte.

04 girlstalk at the fireplace:

Jasmin:



Dieser Lack ist mein Favourit aus der LE. Ich finde dieses dunklere Altrosa wunderschön, er erinnert mich an einen meiner liebsten lacke aus der P2 Berries LE.

Laura:



Ein schönes Altrosa. Normalerweise bin ich zwar Fan dieser Farbe, sie steht mir aber meist nicht. Dieser Lack hat mir aber tatsächlich sehr gut an mir gefallen, muss ich ganz bescheiden sagen!


Wie findet ihr die Lacke? Habt ihr euch noch welche gekauft oder auch andere Produkte aus dieser LE?

Alles Liebe,
Jasmin & Laura <3


* Die Lacke wurden uns kosten- und bedingungslos von essence zur Verfügung gestellt.

Freitag, 29. September 2017

Metallische Nail Wraps

Hallo ihr Lieben!

Im Juni hatte ich euch ja hier von dem wunderbaren Päckchen berichtet, das mich von ThumbsUp Nails erreicht hat.*

Es waren ja viele tolle Wraps* sowie die Chromepowder* enthalten und einiges davon habe ich euch bereits gezeigt. Unter anderem auch ganz tolle, metallische Overlay-Wraps, die aber eigentlich erst im Oktober erscheinen. Da war ich wohl viel zu voreilig... Neben den goldenen Wraps, die ich euch damals gezeigt habe, waren aber auch noch silberne und roségoldene Wraps im gleichen Stil und die letztere zeige ich euch heute!


Benutzt habe ich sie über einer metallischgrünen Base, leider kann ich mich nicht mehr ganz genau dran erinnern, was ich da getragen habe. Oh mann...

Von der Anbringung her fand ich die roségoldenen Wraps etwas schwieriger als die goldenen und hatte auch leichte Falten im Endergebnis. Außerdem hätte ich sie mit filigranerem Muster noch besser gefunden. Das ändert allerdings trotzdem nichts daran, dass es echt ein tolles Design ist!







Hier zeige ich euch nochmal die anderen Designs, die wie gesagt ab Oktober bei ThumbsUp Nails erscheinen sollen:


Ich wünsche euch noch einen tollen Tag!

Alles Liebe,
eure Laura ♥

*Sämtliche Produkte habe ich kosten- und bedingungslos von ThumbsUp Nails zugeschickt bekommen.

Montag, 25. September 2017

pretty cool life - essence

Hallo ihr Lieben!

Heute wird es grün auf meinen Nägeln (war es in letzter Zeit ja öfters...):
pretty cool life - essence!


Ein wunderschönes, grau-türkis, ist der Lack nicht toll?! Ich muss ehrlich sagen, dass ich seit essence vor Jaaaahren auf diese Fläschchen umgestellt hat, kein großer Fan des Pinsels mehr bin. Deswegen fand ich auch diesen Lack nicht ganz so einfach zu lackieren, aber es war jetzt auch nicht mordsumständlich. Begeistert hat mich jedoch die Haltbarkeit. Aufgrund einer Verletzung und anschließendem Nähen an meiner rechten Hand, konnte ich länger keinen Pinsel halten und habe diesen Lack deshalb eine Woche lang getragen, ohne dass dabei etwas abgesplittert ist.
Beim Ablackieren kam dann aber wieder ein kleiner negativer Punkt, denn der Lack hat meine Nägel verfärbt. Nicht sonderlich stark, aber doch gut sichtbar. Nun gut, ich werde es überleben :D







Wie findet ihr diesen Lack? Ich finde die Farbe echt traumhaft!

Alles Liebe,
eure Laura ♥

Samstag, 23. September 2017

Exposed - essie

Hallihallo!

Heute zeige ich euch eine kleine Leihgabe von der lieben Isi. Es handelt sich um exposed von essie, ein bräunliches, oliviges Grün.


Außer auf diesem ersten Bild ist die Farbe leider nicht sehr gut getroffen und viel zu blass, aber da die Fotos mir trotzdem sehr gefallen, zeige ich sie euch halt.





Heute fasse ich mich mal sehr kurz, denn eigentlich fällt mir gar nicht so viel zu dem Lack ein. Ich finde die Farbe toll und qualitativ konnte ich noch nie über essie meckern.

Alles Liebe,
eure Laura ♥

Montag, 18. September 2017

Paradise - Barry M.

Hallöchen meine Lieben!

Anfang Juni war ich im Urlaub in Südengland und Wales und konnte nicht widerstehen, dort bei ein paar Barry M. zuzuschlagen. Neben Basecoat und mattem Topcoat (uneingeschränkte Empfehlung!) habe ich mir auch einen Cremelack namens Paradise gekauft.


Wie ihr seht, handelt es sich um einen taupefarbenen Lack, der je anch Lichteinschlag auch einen fliedrigen Touch aufweist. Ich liebe die Pinsel von Barry M.; gedeckt hat der Lack in zwei dünnen oder einen dicken Schicht. Er stammt aus der Coconut Infusion-Reihe, aber um ehrlich zu sein, habe ich von der Kokosnuss jetzt nicht so viel bemerkt. Nicht, dass ich das irgendwie schlimm finden würde...






Ich finde diese schlichte Farbe richtig toll. Passt einfach zu jeder Gelegenheit und sieht auch mattiert super aus. Ich glaube, in den letzten zwei Monaten habe ich diesen Lack schon vier Mal lackiert und das heißt bei mir wirklich was.

Mögt ihr Taupe genauso?

Alles Liebe,
eure Laura ♥

Freitag, 15. September 2017

Torment | Glam Polish

Hallöchen!

Letztens hat die liebe Isi aka @isi_nails einen Haufen Lacke ausgemistet. Da habe ich dann zugeschlagen und zwei Lacke gekauft, zwei hat sie mir noch geschenkt. Einen der gekauften Lacke mag ich euch heute zeigen: Torment von Glam Polish!


Direkt vorweg muss ich sagen, dass der Lack in echt tausendmal schöner ist als auf Fotos. Nicht, dass er mir auf denen nicht gefallen würde, aber eigentlich sieht er wirklich ganz anders aus. Ich habe aber auch in den großen Weiten des Internets irgendwie kein wirklich akkurates Bild gefunden. Dann lag es wohl schon mal nicht an mir.

Durch den Hologlitzer trocknet der Lack etwas rauher, weshalb ich zwei großzügige Schichten Topcoat benutzt habe.
Die Fotos von mir sind übrigens am dritten Tag tragen nach zwei Tagen bei einem Umzug helfen entstanden. Der Lack hält also wahnsinnig gut, kein einziger Splitter, wobei die beiden Schichten TC bestimmt auch eine Rolle gespielt haben. Trotzdem bin ich mehr als begeistert!




Der andere gekaufte Lack ist übrigens auch von Glam, ihr seht ihn dann bald ebenfalls hier!

Alles Liebe,
eure Laura ♥