Sonntag, 3. August 2014

Tutorial für ein Rosendesign




Hallo ihr Lieben!

Auf vielfachen Wunsch zeige ich euch heute eine Möglichkeit, wie ihr Rosen auf euren Nägeln zeichnen könnt. Es gibt verschiedene Wege, dies zu tun: Mit einem Dotting Tool oder mit einem Pinsel und man verwendet entweder Acylfarbe oder Nagellack. Ich persönlich bevorzuge es, mit einem Pinsel und Nagellack die Rosen zu zeichnen.


Bevor ihr mit den Rosen beginnt, brauchen eure Nägel eine Grundierung. Ihr könnt zum Beispiel wie ich erst Pünktchen dotten und die Rosen darauf zeichnen...








 Lacke in Farbe...und bunt! | Mint mit Rosen









...alle Finger grundieren, darauf dann die Rosen zeichnen...









Lacke im Farbe...und bunt! | Weiß mit Rosen








...auf zwei Nägeln die Rosen zeichnen, die anderen Nägel in eine der Farben der Rosen lackieren...






Lacke in Farbe ... und bunt! | Bunte Röschen









... oder die Rosen nur auf einem andersfarbigen Nagel lackieren.







Gemeinsam in die Woche | Pastellhafter Sommerlook ♥









Hihi, ich hab garnicht gewusst, dass ich meistens für Lacke in Farbe und bunt Rosen gezeichnet habe!
Man sieht gut die Unterschiede bei den Bildern - die ersten beiden Rosendesigns, die schon etwas älter sind, sind mit einem Dotting Tool gemacht. Die anderen beiden, die ich im Juli gemacht habe, sind mit einem Pinsel gemacht worden und sehen meiner Meinung nach viel besser aus.

Kommen wir jetzt aber zu dem Tutorial. Ich habe mich für die Pünktchen-Variante entschieden und dafür mein neues Schätzchen Urban Jungle von Essie als Grundierung lackiert (Vielen lieben Dank nochmal fürs Besorgen liebe Annika! ♥). Folgendes habe ich alles für mein Design benutzt:

ANNY - Naked Venus, Essie - Urban Jungle, P2 - refill, flashy, Calcium Gel, OPi - Alpine Snow

Catrice - I'm not a greenager, P2 - crazy about green!

Ihr braucht einen Top Coat, Farblacke nach Wahl für Grundierung, Rosen und -blätter, einen feinen Pinsel und  Base Coat, falls ihr einen benutzt. Haltet euch außerdem Wattepads und Nagellackentferner bereit, um zwischendurch den Pinsel zu säubern!
Ich empfehle euch, für die Rosen drei verschieden Farben zu benutzen - Weiß, Rosa und Pink, damit man die Form gut erkennen kann. Für die Blätter empfehle ich euch, zwei unterschiedliche Grüntöne, also  Hell - und Dunkelgrün bereit zu legen.

Legen wir los!


1. Zuerst lackiert ihr eure Grundfarben. Ich habe mich für das Pünktchen-Design entschieden und dafür erst Base Coat, dann zwei Schichten Urban Jungle aufgetragen und zum Schluss mit Alpine Snow gedottet. Lasst die Farben alle gut trocknen, bevor ihr mit den Rosen beginnt!

  2. Zeichnet mit dem Pink einen oder mehrere Kreise auf einen Nagel. Streift den Pinsel danach ab, aber säubert ihn nicht.


3. Zeichnet nun mehrere Striche um den Kreis herum und einen Punkt in die Mitte mit dem Rosa wie auf dem Foto. Dabei ist es wichtig, dass ihr das Pink nicht trocknen lasst, bevor ihr Schritt Nummer drei macht. Streift den Pinsel wieder ab.



4. Zeichnet nun mit dem Weiß weitere Striche auf den bereits vorhandenen Rosanen, wieder ohne das Design trocknen zu lassen. Streift den Pinsel wieder ab.



5. Dieser Schritt ist der Wichtigste und lässt die Rose letztendlich wie eine Rose aussehen. Geht mit dem Pinsel nochmal ganz leicht in das Pink und malt ganz feine Striche über das Weiß-Rosa, um es etwas zu soften. Dann nehmt ihr den Pinsel und vermalt die Farben kreisförmig ineinander, immer in eine Richtung. Deswegen ist es auch wichtig, dass ihr zwischen den Schritten das Ganze nicht trocknen lasst - So ist die Farbe noch halb trocken und vermischt sich  nicht ganz ineinander. Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine :-D


6. Das Ganze macht ihr natürlich auf allen Fingern. Ich mache immer zwei gleichzeitig und den Daumen für sich.


7. Jetzt zeichnet ihr mit dem Hellgrün kleine Dreiecke an die Rosenköpfe als Blätter. Ich mache immer ein, zwei pro Rose, ihr könnt da aber gerne variieren.



8. Mit dem Dunkelgrün zeichnet ihr nun auf die Dreiecke feine Striche, um den Blättern mehr Tiefe zu geben.



9. Das macht ihr auf allen Fingern. Ich persönlich finde es hübscher, wenn die Rosen nicht alle gleich aussehen!



10. Lasst jetzt alles gut trocknen und tragt dann euren Top Coat auf. Fertig!

Soo schwer ist das garnicht, oder? Leiglich die rechte Hand, wenn ihr wie ich Rechtshänder seid, ist ein bisschen schwierig, aber mit ein bisschen Übung klappt das ganz gut!

Hier hab ich noch einige Fotos vom fertigen Design.







Und weil Urban Jungle so ein Hübscher ist und ich das Pünktchendesign alleine auch schon toll fand, gibt es davon jetzt zusätzlich noch ein paar Fotos :-)






Soo, ich hoffe, dass ich einigen von euch ein bisschen mit dem Rosen-Zeichnen weiterhelfen konnte! Bestimmt gibt es auch noch andere Arten, die zu zeichnen, aber so mache ich es am Liebsten!

Alles Liebe,


Kommentare:

  1. Tooootal hübsch :) Die weißen Punkte gehen nach den Rosen etwas unter, aber dafür sind die Rosen ja total hübsch. Muss ich unbedingt mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht, ich hätte ein paar mehr dotten sollen. Hab ich erst hinterher gemerkt :( Vielen lieben Dank, zeig mir dann gerne mal dein Ergebnis :-)

      Löschen
  2. Wuuuuuuuuuuuuunderschön !!!!
    Vielen vielen Dank für dieses Tutorial :*
    Das werde ich ganz sicher mal probieren,
    zumindest auf einem Nagel O:)
    Ich finde deine Rosen immer traumhaft schön <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooh ich freu mich riesig über das Kompliment! Danke liebe Muckel <3 ich bin schon gespannt auf dein Ergebnis :-)

      Löschen
  3. Wow! Tolles Design, noch tolleres Tutorial! Ich denke, jetzt traue ich auch mal dran. Mit so einer tollen Anleitung kann ja kaum noch was schiefgehen ;) :-*
    Und das Besorgen habe ich sehr gern übernommen :-*

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön! Du bist echt die Beste! :-)

    AntwortenLöschen
  5. einfach nur perfekt dein post :) !!! Tolles Tut - hut ab

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über deinen Kommnetar freue ich mich besonders, weil deine Rosen immer so toll aussehen! Vielen lieben! Dank :-)

      Löschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!