Freitag, 24. Oktober 2014

Review | P2 Pflegeprodukte (+Kauftipps)

Hallo ihr Lieben!

In letzter Zeit habe ich viele verschiedene Pflegeprodukte von P2 ausprobiert und möchte euch heute meine Reviews dazu präsentieren! Ich benutze zur Pflege ausschließlich Produkte dieser Marke und bin teilweise sehr überzeugt. Ich habe euch alle Produkte mit Foto und Preis aufgelistet!




Ultra Strong nail hardener (1,95 €*)


Dieses Produkt benutze ich seit zwei Jahren. Ich habe es damit geschafft, das meine Nägel wachsen, ohne abzubrechen. Vor dem Splittern schützt dieser Nagelhärter allerdings nicht, dazu verwende ich ein anderes Produkt. Ich trage diesen Nagelhärter zwei- bis dreimal pro Woche (meistens vor dem Lackieren) auf, er zieht sehr schnell in den Nagel ein und ist nicht mehr zu sehen. Auf der Packung wird empfohlen, den Härter nur drei Wochen lang zu benutzen, ich halte das nicht ein. Der einzige Nachteil besteht darin, dass Formaldehyd enthalten ist. Mir hat das in den zwei Jahren allerdings nicht geschadet, im Gegenteil!


Calcium Gel (2,75 €*)



Als ich nach einem neuen Base Coat gesucht habe, bin ich auf dieses Produkt gestoßen. Vorab: Auf der Flasche steht "Gel" und es sieht grün aus, aufgetragen wird es aber wie ein ganz nornaler Nagellack, der durchsichtig (und schnell!) trocknet.
Als ich also gelesen habe, dass die Nägel gestärkt werden durch das Calcium Gel, habe ich beschlossen, es einmal ausprobieren. Vor jedem Lackieren trage ich das Gel auf und bin absolut begeistert! meine Nägeln splittern überhaupt nicht mehr! Ich kann es euch wirklich sehr ans Herz legen, das ist bereits meine zweite Flasche und ich bin froh, einen so guten Base Coat gefunden zu haben!


Nail Therapy Papaya (2,45 €*)


"Für brüchige Nägel" verspricht dieses Produkt. Ich trage es immer nach dem Ablackieren auf, um dem Nagel Feuchtigkeit zu geben. Ich massiere es in den Nagel ein und lasse es einziehen. Ich kann nicht sagen, ob das Öl die Nägel wirklich stärkt, da ich noch so viele andere Produkte in Kombination nutze, allerdings sehen die Nägel eben und gepflegt nach der Benutzung aus. Ich habe auch hier schon die zweite Flasche in Benutzun!


Re-Fill Gel (1,95 €*)


Das habe ich schon so oft empfohlen und tue es auch jetzt wieder. Den besten Top Coat, den ich kenne! Das Gel ist eigentlich dazu da, um herausgewachsene Gelnägel zu kaschieren, es lässt sich aber wie ein ganz normaler Nagellack auftragen, glänzt sooo schön, trocknet in ein paar Minuten und eignet sich besonders gut, wenn der eigentliche Nagellack noch nicht ganz trocken ist, man aber los muss. Und der beste Effekt: Der Nagellack hält über sechs Tage! Absolute Kaufempfehlung!


Cuticle Remover (1,95 €*)


Meine Nagelhaut ist eigentlich kaum vorhanden und muss nicht zurückgeschoben werden, an den Nagelrändern habe ich aber in letzter Zeit ausgefranste Stellen, die sich problemlos hiermit entfernen lassen. Das sieht 100mal gepflegter aus! Ich habe mir Rosenholzstäbchen dazugeholt, da ich mit dem integrierten Plastikzurückschiebdings meine Haut nicht kaputt machen möchte. Funktioniert super!


Silk Serum Pen (3,95 €*)



Im Winter sind meine Nägel und Nagehaut immer ganz trocken. Für die Nagelhaut habe ich mir diesen Stift geholt, der die pflegen soll. Man dreht am Ende des Stiftes und das Serum kommt aus einem kleinen Bürstchen heraus, das lässt sich super damit auftragen. Ich benutze den Stift noch nicht so lange, finde ihn aber toll, da nach nur einer Benutzung die Nagelhaut wieder super aussieht!


4-Step polishing Nail File (1,55 €*)


Splittert doch mal eine kleine Stelle am Nagel ab oder gibt es eine raue Stelle an der Oberfläche, poliere ich sie vorsichtig mit dieser Feile ab, um das weitere Splittern zu verhindern. Funktioniert bestens, kann ich empfehlen!


Nail Polish Thinner (1,95 €*)


Gebt ein paar Tropfen davon in eingedickten Nagellack und er lässt sich wieder super auftragen! Funktioniert einwandfrei.


Es gibt natürlich auch ein paar Produkte, die ich mal gekauft habe aber nicht so toll finde. Da habe ich hier einmal den Fast Help Repair Lack, der eingerissene Naturnägel stärken soll. Ich hab ihn mir vor langer Zeit mal gekauft, aber nie aufgebraucht, da er mir nichts gebracht hat. Ich benutze ihn nur noch, um Ringe in der Innenseite anzumalen, dann verfärben sich nämlich nicht die Finger oder der Ring selber beim Tragen. Der Base + Care Coat wird von mir nur noch an den Fußnägeln benutzt, da der normale Lack mit ihm bei mir nicht wirklich länger gehalten hat. Aber vor Verfärbungen schützt er!


Warum also viel Geld für Pflegeprodukte ausgeben, wenn diese hier so super funktionieren? 

Mit welchen Produkten von P2 habt ihr schon super Erfahrungen gemacht, benutzt ihr vielleicht selber welche von den hier vorgestellten und findet sie vielleicht nicht so gut? 

Ich freue mich über euer Feedback!

Alles Liebe,






(*Ich garantiere nicht, dass alle Preise 100%ig stimmen, da ich im Internet nachgeschaut habe)

Kommentare:

  1. Ha! Ich hab doch gesagt, der Cuticle Remover ist gut! :D Ich feiere mich jetzt mal kurz dafür, dass du ihn magst .... So. Fertig.
    Dank Dir hab ich mir das Calcium Gel auch vor Kurzem zugelegt und bin sowas von begeistert! Hatte meine Nägel ja recht krass kürzen müssen und bin dann angefangen, das Gel zu nutzen. Jetzt sind meine Nägel viiiel besser, nicht mehr splitterig und fies, nur ein Nagel macht mir noch ein paar Probleme. Aber ich bin zuversichtlich, dass ich den kleinen Stinker demnächst auch in den Griff bekomme :)

    Toller, informativer Post im Übrigen ♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi dankeschön! Ja, der Remover ist wirklich toll! Ich hatte erst Angst, dass ich meine Nagelhaut ganz kaputt damit mache, aber im Gegenteil :-) Ich bin genauso begeistert von dem Calcium Gel, hoffentlich kommt P2 nicht auf die Idee, das auch aus dem Sortiment zu nehmen!

      Löschen
  2. Ich liebe P2 auch für die Nagelpflege und der Ultra Strong Nail Hardener ist mein Favorit. Der ist einfach so toll udn meine Nägel werden auch teilweise echt steinhart mit dem. Ich kauf den seit knapp 2 Jahren immer mal wieder nach, und an die vorgegebene Anwendung halte ich mich auch nie. ^^

    Ganz blöd finde ich allerdings das Nagelöl von P2. Mir gefällt der zitronige Geruch gar nicht, leider. Aber vielleicht versuch ichs mal mit dem Stift, das klingt nämlich gut. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass du auch so gute Erfahrungen mit dem Härter gemacht hast! Das Nagelöl habe ich noch nicht ausprobiert, ich bin sehr zufrieden mit dem Stift und dem Papaya Öl :-)

      Löschen
  3. Alle (!) Produkte, die du hier gelistest hast, sind auch bei mir in ständiger Benutzung! Und ich muss dir noch für den damaligen Tip mit dem Re-Fill bedanken! Seitdem mein Lieblings-Topcoat!

    AntwortenLöschen
  4. Den Cuticle Remover werde ich mir auch mal zulegen, meine Nagelhaut macht leider auch trotz Zurückschieben was sie will -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist wirklich toll, hoffentlich hilft er dir :-) Ich habe zum Glück nicht so Probleme mit meiner Nagelhaut, die ist ganz pflegeleicht :-D

      Löschen
  5. Ich benutze auch gerne Sachen von p2, den Nagelhärter hatte ich auch mal, bis mir aber der Verschluss abgebrochen ist (..?) ^^ Das Calcium Gel muss ich mir aber unbedingt mal ansehen, wenn das hier so lobend erwähnt wird ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ich hab mal einer Freundin den Nagelhärter geschenkt und sie hat auch erstmal den Deckel kaputt gemacht :-D Mach das, du wirst begeistert sein :-)

      Löschen
  6. Sehr ausführlich, danke Dir!!
    Das Calcium Gel war für mich eher eine Enttäuschung und steht jetzt unbenutzt rum... Da haben die Biotin + Zink Tabletten besser geholfen ;) Brauche mit denen auch keinen Nagelhärter mehr!
    Das Refill Gel klingt aber echt gut - werd ich auch mal testen! Wobei der Lack bei mir selten solange auf den Nägeln bleibt... ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht liegt es an der Nagelchemie, dass es bei manchen funktioniert und bei anderen nicht! Aber viele Produkte muss man auch einfach regelmäßig über einen längeren Zeitraum benutzen, ehe sie wirken, so war es zum Beispiel mit dem Nagelhärter :-)
      Ich lackiere im Moment augrund zu wenig Zeit nicht so oft, da ist es einfach super praktisch! Oder wenn man mehrere age auf einem Festival ist :-)

      Löschen
  7. Super Aufstellung :) Ich habe auch den Nagelhärter von P2 und finde den echt super - das mit den 3 Wochen halte ich allerdings auch nicht ein :D :D
    Ich muss unbedingt auch mal noch bei den anderen Produkten vorbeischauen - die scheinen wirklich gut zu sein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Berichte dann mal, ob sie dir auch so gefallen <3

      Löschen
  8. Ein toller Beitrag von dir, ich lese solche Post sehr gerne um mal was neues und eventuell besseres zu finden.

    Also das Calcium Gel hattest du ja schon mal vorgestellt und da habe ich es gekauft und verwende es nun abwechsent mit dem Micro Cell 2000 als Base Coat. Ich muss sagen ich mag es sehr gerne und ich habe das Gefühl, dass die Lacke mit diesem Base Coat besser halten. Vielleicht ist der Nagelhärter von P2 eine günstige Alternative zu dem Micro Cell 2000, da dieser bei mir fast leer ist werde ich den Nagelhärter von P2 mal testen.

    Der Nagelhautpflegestift klingt super, leider wurde meine Lieblingsnagelhautcreme von Essence ja aus dem Sortiment genommen, also wäre auch das ein Versuch wert.

    Vielen Dank für die Produktvorstellung, einiges werde ich mir mal näher ansehen :-).

    Ganz liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Svenja! Es freut mich, dass ich dir ein paar Produkte für die Nagelpflege empfehlen konnte und dass sie dir gefallen haben. Berichte doch mal, ob dir der Nagelhärter und der Pflegestift auch so gefallen und wie sie bei dir gewirkt haben :-)

      Löschen
  9. Antworten
    1. Okeh.. ich hatte grad 'nen Kommentar geschrieben aber der ist irgendwie weg :< Also nochmal!
      Ich hab mir eben gerade das Cuticle Remover Geld und das Calcium Gel gekauft. Und beides schon unterwegs benutzen müssen ;)
      Bei dem Cuticle Remover hätte ich aber mal 'ne Frage: wackelt bei dir das Plastikdings auch so herum? Ich bin immer sehr vorsichtig und mach mir da auch keine Gedanken wenn ich Plastik zum Zurückschieben meiner Nagelhaut benutze, aber so wie das rumwackelt hatte ich doch echt Bedenken ungünstig abzurutschen. Das geht nämlich echt gar nicht so ! .. :x

      Löschen
    2. Ich hab mich gerade schon gewundert :-D Also bei mir wackelt da nichts, aber ich hab mir noch Rosenholzstäbchen gekauft dafür, ich denke, das ist schonender für die Nagelhaut als das Plastikdings :-) Bist du zufrieden mit dem Calcium Gel?

      Löschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!